Einladung zum #Debattencamp - Komm mit uns ins Gespräch!

Komm mit Saskia Esken, SPD, Olaf Scholz, Kevin Kühnert, Lars Klingbeil und vielen mehr ins Gespräch!


Über 39 Sessions, mehr als 100 Speaker*innen und über 150 Impulse: Samstag und Sonntag findet unser #Debattenkonvent der Bundes-SPD in Berlin statt. Dort erwarten euch leidenschaftliche Debatten, frische Ideen und klare Positionen.
 

 

Abtreibungen und Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland

Zu diesem Thema luden am Freitag, dem 16. September, die Jusos Rhein-Neckar in Schwetzingen ein. Zusammen mit Anka Kreilein als betroffener Person, Kirsten Schmitz von ProFamilia sowie dem Karlsruher Gynäkologen Dr. Med. R. van Santen, welcher über ein aufgezeichnetes Videointerview integriert wurde, wurde das Themenfeld betrachtet. Anlässlich der Abschaffung des Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch, welcher es Ärzt*innen bisher verbot, Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen und Abtreibungen bereitzustellen, da diese durch den Paragrafen als "Werbung" gewertet wurden, moderierte Xenia Rösch, Vorsitzende der Jusos Rhein-Neckar, zusammen mit Jochen Lochner, Beisitzender im Vorstand, die Veranstaltung.

 

Ordentlicher Landesparteitag am 19.11.2022 in Friedrichshafen

Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Frieden in Europa, Energieversorgung, Klima, Pandemie: Noch nie stand unser Land vor so vielen Krisen wie in den letzten zwei Jahren. In dieser Zeitenwende müssen wir neue Wege gehen, damit auch hier in Baden-Württemberg allen Menschen gerechte Chancen in unserer Gesellschaft ermöglicht werden.

Bei unserem Landesparteitag am 19. November wollen wir deshalb nicht nur unseren Landesvorstand neu wählen, sondern uns inhaltlich mit der Frage beschäftigen, was es in der Landespolitik jetzt braucht, um soziale Ungleichheiten zu überwinden und in diesen Krisenzeiten niemanden allein zu lassen. Wir freuen uns sehr, dass Bundeskanzler Olaf Scholz vor Ort in Friedrichshafen sein wird, um wichtige Impulse aus der Bundespolitik einzubringen.

 

ADFC-Fahrrad-Wintercheck bei Daniel Born / Born und ADFC: „Jetzt passen Fahrrad und Winter zusammen.“

Daniel Born betonte bei seiner Fahrrad-Aktion vor seinem Wahlkreisbüro, dass zur Demokratie der direkte Austausch und das gute Gespräch dazugehörten. „Wenn wir aufeinander zugehen, bekommen wir auch diese schwierige Zeit stark und solidarisch gestemmt“, so Born.

Hockenheim. Am vergangenen Samstag lud Landtagsvizepräsident Daniel Born (SPD) gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Heidelberg (ADFC) die Bürger*innen vor sein Wahlkreisbüro zum Fahrrad-Wintercheck ein. Die Aktion „Winterfittes Fahrrad“ wurde von Michael Fröhlich, Geschäftsführung des ADFC Rhein-Neckar, und Gert Guns, ehrenamtlicher Helfer des ADFC aus Oftersheim, durchgeführt: Die beiden Fahrradexperten bauten kurz vor 10 Uhr ihre Pop-up-Werkstatt gegenüber dem Wahlkreisbüro des hiesigen Landtagsabgeordneten in der Schwetzinger Straße auf und standen anschließend den zahlreichen Fahrradbegeisterten, die ihr Fahrrad schnell, kostenlos und ohne großen Aufwand für den Winter durchchecken lassen wollten, mit Rat und Tat zur Seite.

 

Fahrrad-Wintercheck bei Daniel Born / ADFC und Daniel Born: Jetzt prüfen, ob das Fahrrad schon winterfit ist

Fahrradfahrende, die ihr Rad gerne für den Winter gerüstet wissen möchten, können sich am Samstag, den 22.10.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr im Wahlkreisbüro von Daniel Born in der Schwetzinger Straße 10 in Hockenheim tatkräftig unterstützen lassen.

Hockenheim. Landtagsvizepräsident Daniel Born (SPD) lädt gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Heidelberg (ADFC) die Bürgerinnen und Bürger in sein Wahlkreisbüro am 22. Oktober zum Fahrrad-Wintercheck ein. „Wenn die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, scheuen sich viele Radfahrer davor, ihr Fahrrad auch im Winter intensiv zu nutzen“, so der hiesige Abgeordnete und weiter: „Dabei kann das Fahrrad schnell und ohne großen Aufwand winterfit gemacht werden, damit das Radeln auch in der kalten Jahreszeit problemlos und sicher bleibt und weiterhin Spaß macht – deshalb freue ich mich, dass der ADFC sich bereiterklärt hat, in meinem Wahlkreisbüro einen kostenlosen Fahrrad-Wintercheck durchzuführen.“

 

Landtagsvizepräsident Born: „Unsere Demokratie lebt von der persönlichen Begegnung“

Daniel Born hat seinen Besuch der 75-Jahr-Feier des Volkshochschulverbands für ein deutliches Plädoyer für politische Bildung und eine weitere Stärkung der Volkshochschulen genutzt.

Offenburg. Landtagsvizepräsident Daniel Born sieht in der Arbeit der Volkshochschulen einen nicht wegzudenkenden Baustein für die Demokratie in Deutschland. „Die politische Bildung, die hier geleistet wird, ist wertvoll, das Prozesse verstanden werden müssen, um sie mit Teilhabe und Teilgabe bereichern zu können. Aber die wertvolle Arbeit für die Demokratie geht noch viel weiter. Mit den Kursen der Volkshochschulen werden die Menschen zu Akteuren bei Transformations- und Reformprozessen. Bildung macht einen vom Statisten zum Handelnden. Und jede Demokratie lebt von der persönlichen Begegnung. Die Vereinsamung und Fake-News in Mini-Blasen sind das Gegenteil von demokratischer Teilhabe. Und in den Kursen der Volkshochschulen findet Begegnung statt“, so der SPD-Politiker.

 

Pizza & Politik am 30. Juni!

:pizza: Es ist wieder soweit! Was ist heiß begehrt, mal eine runde Sache, mal viel Käse? Pizza. Und Politik. Unter dem Motto "Pizza & Politik" laden viele unserer SPD-Bundestags- oder Landtagsabgeordneten rund um den Aktionstag am 30. Juni ein, um mit jungen Menschen bei Pizza und kalten Getränken ins Gespräch zu kommen, Fragen zu beantworten, und gemeinsam zu diskutieren. Wir haben für euch zusammengefasst, wo in eurer Nähe in Baden-Württemberg Termine stattfinden.

 

Großer Sozialdemokratischer Kommunalkongress am 25. Juni

Am Samstag, 25. Juni findet in der Esslinger Osterfeldhalle der gemeinsame Kommunalkongress von SPD und SGK Baden-Württemberg statt. Neben Reden unseres Landesvorsitzendes Andreas Stoch, von Staatsministerin Barbara Bosch und Karlsruhes OB Dr. Frank Mentrup und einem digitalen Grußwort von Bundeskanzler Olaf Scholz gibt es Gelegenheit zum Austausch untereinander. Außerdem kann in vier Themenforen aktiv mitgearbeitet werden. Es erwarten euch spannende Gesprächspartner:innen und Referent:innen aus Politik, Verwaltung und Praxis. 

 

Kleiner Landesparteitag am 7. Mai 2022

Auf unserem kleinen Landesparteitag rücken wir Kinder und Jugendliche in den Fokus. Die junge Generation musste über lange Zeit zurückstecken - jetzt ist es an uns, massiv in ihre Zukunft zu investieren. Alle jungen Menschen sollen ihre Ziele erreichen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. 

Für uns ist klar: Kinder und Jugendliche sind nicht nur Baden-Württembergs Zukunft. Sie sind unsere Gegenwart und haben ein Recht darauf, gehört zu werden. Ihre Interessen müssen jetzt vorrangig berücksichtigt werden. Deshalb widmen wir unseren Landesparteitag den Kindern und Jugendliche.

Wir werden darüber hinaus auch über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine und die Folgen beraten.

 

Ukraine: Wie soll man mit Kindern über den Krieg reden? Born bietet Online-Forum an

Der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born lädt am 12. April um 19 Uhr zu einer offenen Online-Schalte unter dem Titel „Ukraine: Wie soll man mit Kindern über den Krieg reden?“ ein

Hockenheim. Putins Angriff auf die Ukraine verursacht Tod, reißt Familien auseinander und schafft Angst. Auch die Kinder hier sind mit den Nachrichten konfrontiert und merken, welche Sorgen sich ihre Eltern und ihre Familien machen. Wie können sich Kinder informieren? Und wie kann man sich gemeinsam mit seinen Kindern informieren? Darüber wird der Schwetzinger Abgeordnete und Landtagsvizepräsident Daniel Born (SPD) am 12. April ab 19 Uhr in einer offenen Online-Konferenz mit den Lehrkräften Viviane Sigg und Julien Bender sprechen.

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.