Vorstellung unserer Kandidatinnen und Kandidaten

Sei dabei, wenn sich unsere Kandidatinnen und Kandidaten am 17. Mai um 19Uhr im Clubhaus des SV Waldwimmersbach vorstellen und stelle ihnen Deine Fragen! Alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde sind herzlich dazu eingeladen, um GEMEINSAM FÜR LOBBACH ins Gespräch zu kommen und um Deine Anliegen zu besprechen. 

#wirgemeinsamfürlobbach #demokratieleben

 

 

Lobbacher Gespräche
Lobbacher Gespräche mit Katarina Barley

Katarina Barley und die Frage nach der Zukunft Europas stehen im Mittelpunkt der 23. Lobbacher Gespräche, die am Mittwoch, den 8. Mai 2024, um 18:30 Uhr in der Lobbacher Manfred-Sauer-Stiftung stattfinden.

2024 wird ein entscheidendes Jahr für Europa: In Zeiten der Krisen wird die Neuwahl des Europäischen Parlaments die Zukunft der Union -Frieden, Demokratie, Wohlstand, Solidarität- maßgeblich beeinflussen.

Die Menschen wünschen sich ein Europa, in dem gute Arbeit, soziale Sicherheit, saubere Energie und wirtschaftliche Entwicklung Hand in Hand gehen. Ein Europa, in dem unsere Grundrechte gewahrt sind und für alle dieselben Regeln gelten. Ein Europa, das seine Bürgerinnen und Bürger vor Gefahren im Inneren und von außen schützt. Tatsächlich aber wachsen die Unterschiede, sind die Demokratien Europas und das liberale Fundament ihrer Gemeinschaft durch ansteigenden Rechtsextremismus bedroht. 

Haben wir noch die gleiche gemeinsame Idee von Europa?  
Wie kann man dem Rechtsruck in der EU entgegenwirken und die Rechtsstaatlichkeit bewahren? 
Wie können faire, sichere Lebensbedingungen und wirtschaftliche Prosperität organisiert werden? 
Kann sich diese EU zu einem ernstzunehmenden globalen geopolitischen Player entwickeln?

Wir freuen uns, diese und andere Fragen mit unserem Gast  und dem Publikum diskutieren zu können.

Weitere Informationen, auch zur Onlineübertragung, finden sich auf www.lobbachergespraeche.de.

 

19. März: Veranstaltung zur Ukraine und ihrer Rolle für Europa

Herzliche Einladung!

In Europa ist Krieg. Bald schon 25 Monate hält Putins blutiger Überfall auf die Ukraine an. Im Ergebnis unübersehbar viele Tote, ein gigantisches Ausmaß an Zerstörung und Millionen Flüchtende, auf der Suche nach Sicherheit und Frieden. Kaum jemand hätte das im 21. Jahrhundert für möglich gehalten. Sicher ist, dass es sich um eine Zäsur handelt, die nicht nur die Ukraine, sondern das europäische Friedensprojekt als Ganzes bedroht

Wie kann eine demokratische Gesellschaft angemessen darauf reagieren und wie trägt sie die Folgen von politischem Handeln? Wie steht es um unsere eigene Sicherheit? - Welche Friedensperspektive ist realistisch? - Und was bedeuten die Entwicklungen in der Ukraine für uns in Europa ?

Auf Initiative des SPD-Ortsvereins gibt es dazu eine Veranstaltung, die am Dienstag, den 19. März 2024, um 18:00 Uhr in der Lobbacher Manfred-Sauer-Stiftung im Rahmen der 22. Lobbacher Gespräche stattfindet. Hierzu sind alle Mitglieder wie auch die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

 

Der Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und die stellvertretende Landesvorsitzende Jasmina Hostert sitzen an einem Biertisch. Darüber in weißer Schrift: "Politischer Aschermittwoch Ludwigsburg. Mit Kevin Kühnert. 14.02. 11 Uhr"
Politischer Aschermittwoch 2024

Wir laden euch herzlich ein zu unserem traditionellen Politischen Aschermittwoch! Dieser findet am 14. Februar 2024, 11 Uhr, im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg (Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg) statt.

Wir freuen uns sehr, dass der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert uns in Ludwigsburg besucht! Mit dabei sind auch unser Vorsitzender Andreas Stoch, Generalsekretär Sascha Binder und unsere stellvertretende Vorsitzende Jasmina Hostert. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Musikverein Ludwigsburg-Ossweil e.V.

 

Vor rotem Hintergrund steht mit schwarzer Schrift auf weißem Grund: "Bündnis #FürDemokratie #FürMenschenrechte". Darüber ist eine weiße, gereckte Faust. Oben rechts ist in weiß das Logo der SPD Baden-Württemberg.
SPD-Landeschef Andreas Stoch regt überparteiliches Bündnis für Demokratie und Menschenrechte an

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat ein überparteiliches „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“ für Baden-Württemberg angeregt. Alle demokratischen Parteien im Landtag, der DGB mit seinen acht Mitgliedsgewerkschaften, Wirtschaftsverbände, Kommunalverbände, Sozialverbände, Kirchen, Diözesen und Religionsgemeinschaften sowie zahlreiche zivilgesellschaftliche Verbände und Vereine haben bereits ihre Mitwirkung zugesagt.

 

Beste Wünsche für 2024, Einladung zum Neujahrsempfang 23.Januar 2024

Die Wiesenbacher SPD grüßt zum Jahresende alle Mitbürger und Mitbürgerinnen, Kinder und Jugendliche, und alle, die für das Gelingen einer erfreulichen Zukunft unserer Gemeinde Verantwortung übernehmen. Das ist nicht immer einfach und kann auch zu unerfreulichen Kontroversen führen. Allen Wiesenbachern wünschen wir ein gutes und hoffentlich friedlicheres Jahr 2024 und den Entscheidungsträgern weiterhin gutes Gelingen.

Der Wiesenbacher SPD-Ortsverein läd herzlich ein zu seinem Neujahrsempfang am Dienstag, 23. Januar 2024 um 18 Uhr in der Alten Ziegelei. Der offentliche Nahverkehr wird unser Diskussionsthema sein. Und unser Landtagsabgeordneter Jan-Peter Röderer kann als Verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion sicher eine anregende Einführung und Hintergrundinformationen geben.    GW

 

Krähbuckel-Lauf 9.Septemer

Jetzt noch schnell anmelden!

Am Samstag geht‘s los! Alles ist vorbereitet für den bereits dritten Krähbuckel-Lauf, der damit zu einer festen Tradition geworden ist. Bereits 60 Laufbegeisterte haben sich angemeldet, darunter auch Bürgermeister, die sich nach den Schulferien auf der tollen Laufstrecke wieder mit unserer wunderschönen Gegend bekannt machen wollen. Die SPD-Orstvereine aus Bammental, Mauer und Wiesenbach laden alle Interessierte herzlich dazu ein und freuen sich über weitere Anmeldungen. Das ist bis Freitag, den 8. September, auf https://kraehbuckellauf.de möglich, danach geht es auch noch direkt vor Ort.

b

 

Herzliche Einladung zum Brunnencafé

 

Herzliche Einladung

 

Terminankündigung „Kommen Sie mit mir ins Gespräch!“ Sprechstunde von Lars Castellucci am 28. Juni in Wiesloch

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci lädt am Mittwoch, den 28. Juni, zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr zu seiner nächsten Sprechstunde ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Rhein-Neckar sind herzlich eingeladen, mit ihrem Bundestagsabgeordneten ihre Anliegen, Wünsche oder Fragen zu besprechen.

Die Sprechstunde findet vor dem Wahlkreisbüro von Lars Castellucci in Wiesloch (Marktstraße 11) statt. Um Anmeldung unter 06222 9399506 oder lars.castellucci.wk@bundestag.de wird gebeten.

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.