„Regeln sind der Garant dafür, dass unser Gemeinwesen funktionieren kann.“

Grußwort beim Parlamentarischen Abend des Automaten-Verbands Baden-Württemberg e.V. und des Dachverbands Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. in Stuttgart

 

„Wir haben viel Anfang zugelassen. Die Konsequenz muss sein, spätestens jetzt zu antworten.“

Grußwort bei der Veranstaltung „Der Kislau-Prozess: Ein szenischer Bericht“ anlässlich des 90. Todestag von Ludwig Marum im Neuen Ständehaus in Karlsruhe

 

„Gott hat die Welt bunt und vielfältig gemacht. Es ist unsere Aufgabe, diese Buntheit und Vielfalt zu schützen.“

Laudatio anlässlich der Verleihung des Amos-Preises der Offenen Kirche an die Evangelische Kirchengemeinde Spremberg in der Erlöserkirche Stuttgart

 

„Es ist so wichtig, dass es die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen gibt.“

Rede anlässlich der Verabschiedung von Christa Grünenwald als Geschäftsführerin der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Baden-Württemberg e.V. (LAG WfbM) in Stuttgart

 

„Mobil zu sein, macht es möglich, sich einzubringen, mitzumachen, andere zu treffen, Gemeinschaft zu leben.“

Rede anlässlich des Parlamentarischen Abends des ADFC „Sichere (Rad)Wege für Kinder & Jugendliche“ im Haus der katholischen Kirche in Stuttgart

 

„Alle können etwas. Und jeder kann auch etwas nicht. In der Demokratie wollen wir darauf Rücksicht nehmen.“

Rede anlässlich des Festakts „20 Jahre Werkstatträte Baden-Württemberg“ im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart

 

„Das Ziel des Streits in der Demokratie ist nie der Sieg, sondern immer der Fortschritt zum Besseren.“

Rede anlässlich des Festakts zum 25-jährigen Bürgermeister-Jubiläum von Ralf Göck in Brühl

 

„Gedenken und Erinnerungskultur sind in der Tat ganz wesentliche Elemente in und für unsere heutige Demokratie.“

Rede anlässlich der Einweihung der Gedenkskulptur „Der Schrei“ zum Gedenken an das Gefangenenlager „Lindele“ in Biberach

 

„Die Demokratie ist das Beste, was wir haben. Wir lassen sie niemals im Stich.“

Rede anlässlich der Mahnwache in Schwetzingen zu Ehren der Rede von Otto Wels gegen das Ermächtigungsgesetz

 

„Für mehr Vereinsleben und Gemeinschaft. Für mehr Zukunft. Für mehr Demokratie. Für mehr Plankstadt.“

Rede anlässlich des Spatenstichs für das Kultur- und Sportquartier Westend in Plankstadt

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.