„Regeln sind der Garant dafür, dass unser Gemeinwesen funktionieren kann.“

Grußwort beim Parlamentarischen Abend des Automaten-Verbands Baden-Württemberg e.V. und des Dachverbands Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. in Stuttgart

 

Gastfamilien gesucht / Landtagsvizepräsident Daniel Born unterstützt interkulturellen Austausch in Baden-Württemberg

Geborgenheit und Sicherheit schenken während des Schüleraustauschs und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September 2024 haben Familien in Baden-Württemberg wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen. Rund 200 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren reisen diesen Sommer mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland, um hier in einer Gastfamilie die Kultur und Sprache des Landes kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Viele Gastfamilien entwickeln lebenslange Freundschaften zu ihren Gastkindern.

 

Reilinger Kinder entdecken mit Landtagsvizepräsident Born die Kunst des Spargelstechens

Reilingen. Die kleinen Hände gruben sich mit Begeisterung durch den sandigen, lockeren Boden, bis die Spargelstange aus dem Erdwall gezogen werden konnte: Bei strahlendem Sonnenschein ließen sich Reilinger Kinder zusammen mit Landtagsvizepräsident Born (SPD) auf dem Acker von Rainer Astor das Geheimnis des Spargelstechens zeigen und durften das anspruchsvolle Handwerk selbst ausprobieren. Eine spannende Entdeckungsreise für die Kinder im Kindergartenalter, die Borns Einladung gefolgt waren. Auch Landwirt Rainer Astor, der sein Wissen und seinen Acker für diesen Nachmittag zur Verfügung stellte, freute sich über die fleißigen Helfer und ihre Motivation, den Umgang mit dem speziellen Stechmesser zu üben. Nach jedem „Stechen“ wurde jedes entstandene Loch wieder mit Erde aufgefüllt und die Oberfläche mit einem Spachtel glattgestrichen. Nur so lässt sich für den nächsten Erntedurchgang erkennen, wo sich der nächste Stich lohnt.

 

Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar in Mauer: „Gemeinsam und gestärkt in den Kommunal- und Europawahlkampf”

Mauer. Knapp 80 Delegierte der Ortsvereine der SPD Rhein-Neckar trafen sich vergangenen Samstag bei bestem Frühlingswetter zur Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar in der frisch sanierten Sport- und Kulturhalle in Mauer. Wichtigster Bestandteil der diesjährigen Jahreshauptversammlung waren der Auftakt zum Wahlkampf für die Kommunal- und Europawahlen, der Bericht des Kreisvorstands sowie die Neuwahlen der Kommissionen der SPD Rhein-Neckar. Heiko Braun als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Mauer sowie Bürgermeister John Ehret begrüßten die SPD-Delegierten aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis in Mauer.

 

Großkundgebung mit Katarina Barley & Olaf Scholz | Sa, 18. Mai in Karlsruhe

In der heißen Wahlkampfphase der Europawahl kommt die SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl Katarina Barley zu einer Großkundgebung nach Karlsruhe. Mit dabei sind unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, Generalsekretär Kevin Kühnert, Bundeskanzler Olaf Scholz, unser baden-württembergischer Spitzenkandidat zur Europawahl René Repasi und unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch.

Wann?
Samstag, 18. Mai, 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00)

Wo?
Marktplatz, 76133 Karlsruhe


Die Veranstaltung ist offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die Kandidierenden für die Gemeinderatswahl bitten um Ihre Stimme!
Unsere Kandidierenden

Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

Am 9. Juni wählen Sie Ihre Vertreterinnen und Vertreter im Epfenbacher Gemeinderat.

Wir haben Ihnen in den vergangenen Wochen unsere Kandidierenden vorgestellt. Frauen und Männer aller Altersgruppen stellen sich für das Amt als Gemeinderätin und Gemeinderat zur Wahl.

In unterschiedlichen Berufen und ehrenamtlicher Verantwortung sind sie aktiv und zeichnen sich durch Tatkraft, Vielseitigkeit, Sachbezogenheit und hohem Engagement aus.

Sie möchten für unser Dorf anpacken und Epfenbach für Alle lebens- und liebenswert gestalten.

Mit Friedbert Ziegler, Jan Willfahrt und Joachim Ackermann stehen erfahrene Gemeinderäte zur Wahl. Daneben werben Ana Rita Mendes Rodrigues, Ramona Hass, Angela Maa, Klaus Kittinger, Kirsten Ackermann, Friedrich Klenk, Manfred Trautmann und Michael Maa um Ihre Stimme. Sie alle möchten für unser Dorf anpacken. Deshalb unterstützen Sie bitte die SPD Liste des SPD Ortsvereins Epfenbach.

 

AXK Graphics
Unsere Kandidierenden, Listenplatz 1

Hallo, ich bin Friedbert Ziegler. Seit 2009 bin ich im Epfenbacher Gemeinderat und Fraktionssprecher der SPD Fraktion. Ich bringe mich in verschiedenen Ausschüssen ein und bin seit 2014 Bürgermeisterstellvertreter. Schon viele Jahre engagiere ich mich als Funktionär beim VfB und im Fußballkreis. Weiter bin ich Mitglied beim Epfenbacher MGV und beim NABU. Mir ist eine gute Wasserversorgung in Epfenbach wichtig, außerdem setze ich mich weiter für die innerörtliche Nachverdichtung und Infrastruktur ein. Deshalb brauchen wir ein Gemeindeentwicklungskonzept.

 

Waldspaziergang zu den möglichen Standorten von Windkraftanlagen

Farbe bekennen - Wir für Spechbach!!

 

Ortsverein Spechbach - Pizza & Politik erfolgreich!!

OV Spechbach - passend zu den anstehenden Kommunalwahlen! Bei Pizza über politische Themen mit dem MdB Dr. Lars Castellucci diskutiert. Den Kommunalwahlkampf eingeläutet! Gemeinderatskandidaten und Kreistagskandidaten auch präsent!

 

AXK Graphics
Unsere Kandidierenden, Listenplatz 2

Hallo, ich bin Rita Mendes Rodrigues. Ich arbeite als Pharmazeutische-technische Assistentin in einer Apotheke. Ehrenamtlich bin ich in der kath. Kirchengemeinde aktiv und bin sehr gerne Mitglied bei den LandFrauen. Im evang. Kindergarten engagiere ich mich im Elternbeirat und habe die Spielgruppe initiiert. Im Gemeinderat möchte ich mich für die frühkindliche Bildung und für ein generationenübergreifendes Miteinander einsetzen.

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.