Daniel & Flo: Hessische SPD-Chefin zu Gast im nächsten Insta-Live-Gespräch

Landespolitik

Am morgigen Mittwoch um 20 Uhr treffen der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Daniel Born und sein Böblinger Kollege Florian Wahl in ihrem wöchentlichen Insta-Live-Gespräch auf Nancy Faeser, die hessische SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende. Die 45-minütige Runde, welche auf den Kanälen von Florian Wahl und Daniel Born verfolgt werden kann, findet unter dem Titel „Hessische Verhältnisse? – Wie Schwarz-Grün im Kampf gegen Rechtsextremismus versagt“ statt.

Die Koalitionsmehrheit im Hessischen Landtag hat im Mai verhindert, dass die Akten zu den Morden des „Nationalsozialistischen Untergrundes“ (NSU) an die Öffentlichkeit gehen – stattdessen werden sie nun für weitere 30 Jahre unter Verschluss bleiben. Diese Entscheidung ist hochumstritten. In einer Petition hatten sich zuvor weit über 100.000 Menschen dafür ausgesprochen, die NSU-Akten der Öffentlichkeit preiszugeben. Auch die Oppositionsfraktionen im Hessischen Landtag übten scharfe Kritik an der Entscheidung der Regierungskoalitionen. „Daniel & Flo“ ist ein Mitmachformat. Wer sich einwählt, kann das Gespräch direkt kommentieren und seine Fragen stellen.

 

Homepage Daniel Born MdL