Daniel Born zum Stellvertretenden Landtagspräsidenten gewählt

Landespolitik

Der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Daniel Born wurde heute vom Landtag von Baden-Württemberg zum Stellvertretenden Landtagspräsidenten gewählt.
(Bekanntgabe des Ergebnisses als Video)

Stuttgart. SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch gratuliert Daniel Born zur Wahl als Vizepräsident des Landtages von Baden-Württemberg: „Im Namen der gesamten SPD-Landtagsfraktion gratuliere ich unserem Abgeordneten Daniel Born zu seiner Wahl als Stellvertretender Landtagspräsident. Daniel Born hat sich in der vergangenen Legislaturperiode fraktionsübergreifend einen Namen als verlässlicher, kompetenter und emphatischer Volksvertreter gemacht.“

Stoch weiter: „Es ist wichtig, dass die Opposition Teil der Führung dieses hohen Hauses ist. Eine reine Regierungslager-Landtagsspitze, die es übrigens in keinem anderen deutschen Landesparlament gibt, wäre wenig erstrebenswert gewesen. Deshalb ist Daniel Born der Richtige für dieses Amt und seine Wahl ein wichtiges Zeichen für unsere parlamentarische Demokratie.“

„Herzlich gratulieren möchte ich auch der wiedergewählten Landtagspräsidenten Muhterem Aras und Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, der heute ebenfalls als Vizepräsident des Landtages gewählt wurde“, so Stoch abschließend.

 

Homepage Daniel Born MdL