Gemeinsam anpacken für unser Epfenbach

Ortsverein

Fest geschafft wurde am vergangenen Wochenende und noch am Montag an der Hauptstraße. Kandidierende und Mitglieder des SPD-Ortsvereins haben zusammen das Buswartehäuschen gereinigt und gestrichen. Marco Rodrigues war mit dabei, lötete die Regenrinne und richtete sie, damit das Regenwasser wieder ablaufen kann. Ohne seine Hilfe hätten die Flaschner-Arbeiten nicht gemacht werden können. Vielen herzlichen Dank!

Gute und interessante Gespräche bei Kaffee und Kuchen konnten die Kandidierenden zur Gemeinderatswahl 2024 ebenfalls führen. Kirsten Ackermann, Ramona Hass und Rita Mendes Rodrigues haben dafür die Kuchen gebacken. Ria Hass hat die Fleißigen mit leckeren Frikadellen versorgt, die sich auch die Besucherinnen und Besucher schmecken ließen.  

Dem SPD-Ortsverein ist ein lebendiges Dorfleben wichtig, deshalb bringt er sich das ganze Jahr über in die Dorfgemeinschaft ein. 

Auch die Kandidierenden zur Gemeinderatswahl möchten für das Dorf anpacken und für alle Bürgerinnen und Bürger Epfenbach lebens- und liebenswert gestalten. Sei es bei den kleinen Dingen des Lebens oder bei weitreichenden Entscheidungen. Auf der SPD-Liste finden Sie deshalb Frauen und Männer in unterschiedlichen Berufen und ehrenamtlicher Verantwortung. Sie zeichnen sich durch Tatkraft, Vielseitigkeit und Sachbezogenheit aus. In guter Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Kirchen wollen sie Epfenbach weiter voranbringen. Ihre Schwerpunkte liegen bei der Kinderbetreuung, sowie der Familienfreundlichkeit und der Verbesserung der Barrierefreiheit für Beeinträchtigte. Ganz besonders sind ihnen die Nachhaltigkeit und ein verantwortliches Haushalten wichtig. 

Sie sind hoch motiviert und bitten Sie um Ihre Stimme am 09. Juni. 

 

Homepage SPD Epfenbach